Kräutertage am See

Termin:
19. bis 22. 09. 2019

Altes Wissen – neue Erkenntnisse – solides Pflanzenwissen Naturheilkunde – Kräuterküche … Lassen Sie sich vom Angebot der Natur rund um den Faakersee und von zwei FNL-Kräuterexpertinnen inspirieren.

Programmablauf:

Donnerstag
18 Uhr – Begrüßung / Vortrag / Kennenlernen

Freitag
10 Uhr – Kräuterspaziergang und Sammeln 12 Uhr – Kräuterküche – Zuschauen und Kosten 15 Uhr – Verarbeiten der gesammelten Schätze 18 Uhr – Wir lassen den Tag kreativ ausklingen

Samstag
10 Uhr – Kräuterspaziergang und Sammeln
12 Uhr – Kräuterküche – Zuschauen und Kosten 15 Uhr – Verarbeiten der gesammelten Schätze 18 Uhr – Natur spüren, fühlen, schmecken, hören …

Sonntag
Gemeinsames Frühstück mit Schmankerln aus der Kräuterküche.

Jeder Teilnehmer nimmt mindestens sechs selbstgemachte Produkte, ein Skript mit vielen Ideen und Rezepte am Ende des Kurses mit nach Hause.


Arrangement:

3 Übernachtungen im Doppelzimmer „Harmonie Plus“ mit Balkon zur Seeseite, mit Halbpension und Kräuterprogramm.
Ab Euro 285,00 pro Person Einzelzimmerzuschlag Euro 60,00

Die Kurskosten inkl. Material und Unterlagen betragen Euro 130,00 je Teilnehmer Änderungen vorbehalten!

Hildegard v. Bingen empfiehlt “Gundermann” bei Lungen und Halskrankheiten oder Rauschen in den Ohren. Die Volksmedizin rät bei Halsentzündungen zum Gurgeln mit Gundermann Wasser. Auf eiternde Verletzungen wurden Gundermann Blätter aufgelegt od. Gundermann Tinktur aufgetragen. Als sogenannte „Soldatenpetersilie“ – galt sie im 30 jährigen Krieg als Nahrung.